Mondstunden  von Ryan Mary

 

Kurzbeschreibung

Kate hat mit ungutem Gefühl ihre Tochter in das Flugzeug nach New York gesetzt. Wieder zu Hause entdeckt sie das Tagebuch ihrer Großmutter Ellen. Dankbar für die Ablenkung vertieft sie sich in die aufregende Geschichte ihrer Familie. Ihre Großmutter litt ein Leben lang unter einer unerfüllten Liebe. Ihre Zuneigung zu Guy Forrister, einem Engländer, war zwar erwidert, aber von allen Seiten sabotiert worden: Briefe wurden abgefangen, Treffen verhindert. So kam es, dass Ellen sich anderweitig band - jedoch weiterhin von der Sehnsucht nach ihrer Jugendliebe erfüllt. Erst in den Wirren des Irischen Unabhängigkeitskrieges kommen sie sich wieder näher. Doch es ist zu spät für einen Neuanfang ...