Karibisches Requiem   von Aubert Brigitte

Kurzbeschreibung 

Der neue Fall für Privatdetektiv Dag Leroy scheint eine Routineangelegenheit zu sein. Die junge Charlotte Dumas hat ihn beauftragt, ihren verschollenen Vater ausfindig zu machen. Er verschwand auf der Karibikinsel Saint-Martin, als Charlotte ein kleines Mädchen war. Ihre Mutter Lorraine wurde wenig später erhängt auf der Veranda gefunden. Je mehr Teile aus Charlottes Vergangenheit Dag zusammenfügt, umso rätselhafter wird der Fall. Und der Selbstmord von Lorraine rückt immer mehr ins Zentrum der Ereignisse. Die Ermittlungen führen in ein gefährliches Labyrinth düsterer Machenschaften und menschlicher Abgründe - und das alles im besten Aubert-Stil.