im Garten der Tiere von Mattei

Kurzbeschreibung

Wer schon einmal im Münchner Tierpark Hellabrunn war, kennt die Schautafeln, vor denen mittlerweile fast ebenso viele Menschen stehen wie vor den Tiergehegen. Diese Tafeln, die so ganz anders sind als die üblichen "Tier-Steckbriefe", erzählen spannende Geschichten von den Bewohnern des Zoos und ihren Vorfahren, aber auch davon, wie der Mensch die Entwicklung der Tiere beeinflußte. Lose gebündelt in unterschiedliche Themenkreise wie Domestikation und Evolution, Vögel, Raubtiere, Huftiere und Primaten, Tier- und Artenschutz sowie die Rolle zoologischer Gärten heute, sind diese insgesamt fünfzig Tafeln jetzt in ein Buch eingegangen, das nichts Geringeres zeigt als den Reichtum der Fauna im Spiegel von Zoologie und Zeichenkunst: 'Hellabrunn's Tierleben'.