Gilles´ Frau   von Bourdouxhe Madeleine


Kurzbeschreibung 


Elisa und Gilles haben zwei kleine Töchter, leben in einem gemieten Haus mit Garten und kleinem an der Grundstücksgrenze verlaufendem Bach. Sie führen eine harmonische und glückliche Ehe, bis Gilles wie vom Donner gerührt plötzlich Gefühle für die verführerische Victorin entwickelt und in der anschließend geheimgehaltenen Liebesbeziehung zu ihr völlig aufgeht. Als Elisa eines Tages hinter die Affäre ihres Mannes kommt, bricht für sie eine Welt zusammen. Als er sich nach rund einem Jahr des Versteckspielens ihr offenbart, akzeptiert sie sogar sein unmoralisches Verhalten. Aber nichts wird gut.