Falschgespielt   von Gerhardsen

Kurzbeschreibung

Vier Männer verlassen nach einem geselligen Abend eine Kneipe in Stockholm. Am nächsten Morgen ist einer von ihnen tot. Ermordet durch einen Nackenschuss. Ein Mord ohne Motiv? Sven-Gunnar Erlandsson war allseits beliebt, ein respektierter Familienvater mit einwandfreiem Ruf und großem Engagement für die Ausgestoßenen der Gesellschaft. Warum ist er bloß ermordet worden? Die einzige Spur sind einige Spielkarten und ein aufgeweichter Notizzettel mit kryptischen Zeichen in seiner Hemdtasche ...