der Duft des Bösen   von Rendell

Kurzbeschreibung

Neugierig und sensationslüstern verfolgen die Antiquitätenhändlerin Inez und ihre Angestellte Zeinab die Berichterstattung. Bisher kann die Polizei keine Ergebnisse vorweisen und ruft die Bevölkerung zur Mithilfe auf. Jedem Opfer wurde ein Gegenstand entwendet. Diese werden ständig im Fernsehen gezeigt oder in den Printmedien Großformatig abgebildet. Inez Leben verläuft in geordneten, langweiligen Bahnen, bis sie eines Tages unter dem Krimskram in ihrem Laden eines der Schmuckstücke findet.