der Palast der Träume  von Kadare

Kurzbeschreibung

»Ein einziger falsch beurteilter Traum kann nicht wiedergutzumachenden Schaden anrichten, verstehst du?« Mark Alem, Sohn einer berühmten Familie von Staatsdienern, wird von einer geheimnisvollen Institution angeworben. Ihr Auftrag: die Träume eines jeden einzelnen zu sammeln, zu klassifizieren. Die Absicht: in der verschlüsselten Botschaft der Träume das Schicksal des Imperiums und künftige Bedrohungen zu erkennen. ›Der Palast der Träume‹ spielt in einem phantastischen Istanbul und entwirft ein faszinierendes Parallelluniversum zu Kafkas Welt.