das Paradies ist anderswo  von Vagas

Kurzbeschreibung

Paul Gauguin und seine Großmutter Flora Tristan sind einander nie begegnet. Und doch verbindet die beiden so unterschiedlichen Charaktere – hier der Maler, der in der Natur sein Paradies sucht; da die bis zur Erschöpfung kämpfende Frauenrechtlerin und So­zialistin – die brennende Sehnsucht nach dem Möglichen, nach Erfüllung.