die hundert verborgenen Sinne  von Tan

Kurzbeschreibung

Ein Roman über Hoffnung, Liebe und den Zauber des Fremden. Sie sind wie Tag und Nacht: Olivia, die Fotografin aus San Francisco, und ihre Halbschwester Kwan, mit ihren rätselhaften Geschichten aus ihrer chinesischen Heimat. Geschichten, die Olivia dreißig Jahre lang als Marotte abgetan hat. Erst als die beiden Schwestern zu einer Reise nach China aufbrechen, ahnt Olivia, dass Kwans Geschichten eine verborgene Botschaft enthalten – eine Botschaft, die Olivia nur entschlüsseln kann mit den hundert Sinnen ihrer Seele, die sie nun zu entdecken beginnt …