wer liebe verspricht  von Ryman Rebecca

Kurzbeschreibung

Indien 1905: Die 22-jährige Olivia folgt der Einladung ihrer Tante Lady Bridget nach Indien. Diese hat nur im Sinn, der hübschen Amerikanerin einen repräsentativen englischen Ehemann zu finden. Olivia jedoch erstickt an der Steifheit der so genannten guten Gesellschaft wohlsituierter englischer Kolonialherren. Sie sehnt sich nach der Freiheit ihrer amerikanischen Heimat. Als sie den geheimnisvollen Jai Raventhorne begegnet, dem Adoptivbruder des Maharadschas, erobert dieser ihr Herz im Sturm. Aber Jai ist ein Ausgestoßener in dieser vorurteilsvollen und selbstgerechten Welt der britischen Kolonialherren und um mit seiner Vergangenheit abzuschließen, verlässt er Olivia eines Tages. Dann erfährt sie, dass Jai ein schweres Verbrechen gegen ihre Familie begangen haben soll, und aus ihrer hingebungsvollen Liebe wird unerbitterlicher Hass.