Schattenlichter  von  Roszak Theodore

 


Kurzbeschreibung

Ein junger Student liebt das Kino leidenschaftlich. Als seine Leidenschaft auch für eine junge Filmkritikerin erblüht, entschließt er sich, seine akademische Laufbahn der Cineologie zu widmen. Er wird erfolgreich durch die Wiederent-deckung eines B-Movie-Regisseurs, des fast vergessenen Max Castle. Dessen Filme fallen ihm durch Zufall in die Hand, er kann sie besprechen und stellt fest, daß alle bei genauerer Betrachtung neben dem sichtbaren Hauptfilm weitere Botschaften enthalten.