Totenkünstler  von Carter Chris

Kurzbeschreibung

Robert Hunter und Carlos Garcia geraten (wie immer) an einen sehr grausigen Tatort. Der im Sterben liegende Staatsanwalt Derek Nicholson wurde nicht nur gefoltert und ermordet, nein, aus Teilen seiner Leiche hat der Täter eine Skulptur gebaut, die zunächst Rätsel aufgibt. Ein Zufall hilft Robert Hunter schließlich auf die Sprünge, er findet heraus wie das grausige Kustwerk zu deuten sein könnte.  Schon bald taucht die nächste Leiche auf und wieder gibt es eine Skulptur die den Ermittlern sagt, dass es eine Verbindung zwischen den Opfern geben könnte. Doch zunächst tappen die Mitarbeiter vom Morddezernat I im Dunken. Hilfe bekommen sie von Alice Beaumont, Mitarbeiterin der Staatsanwaltschaft und ein Genie am Computer. Gelingt es ihr, durch das Einhacken in Datenbanken die Verknüpfung zu finden, die die Ermittler einen großen Schritt weiterbringen würde?