Russisches Requiem  von Makine

Kurzbeschreibung 

Agent sucht Agentin, Mann sucht Frau, eine Spionagegeschichte, eine Liebesgeschichte, in der Erfüllung und Träume so weit auseinanderliegen wie ihre Handlungsorte in Florida und irgendwo im Kaukasus. Jene zwei Welten, die Makine auch schon vorher immer wieder beschäftigt haben und die seine eigene Vita widerspiegeln: geboren in Sibirien, studiert in Moskau, nun ein Leben im Westen, in Paris. Und klar: da wird Geschichte wach und immer wieder heißt es "Eines Tages muss es möglich sein, die Wahrheit zu sagen. ... Zeugnis ablegen von der Geschichte unseres Landes, das sich ... in ein furchterregendes Reich verwandelt hatte und nun mit dem Getöse zermalmter Menschen zusammenbrach."