Inselnotizen  von Elphinstone

Kurzbeschreibung

Die junge Engländerin Sidony erhält von einem Verlag den Auftrag, einen Reiseführer über Hy Brasil zu schreiben - den ersten Reiseführer überhaupt, denn die Existenz dieser Insel weit draußen im Nordwestatlantik war bis ins späte 19. Jahrhundert umstritten. Auch ihre Bewohner, deren Ahnenliste sich vorwiegend aus Piraten und geflohenen Galeerensträflingen zusammensetzt, gelten als skurril und etwas eigenbrötlerisch. Im Laufe ihrer Erkundungen wird Sidony jedoch schnell klar: Das Leben auf Hy Brasil ist nicht so beschaulich, wie es scheint. Und bald steckt sie selbst mitten in den Geschehnissen rund um Piratenschätze, Drogenschmuggel, politische Intrigen, aktive Vulkane und eine tragische Liebesaffäre …