die neue Freundin   von Rendell Ruth

Kurzbeschreibung 

Es ist eine Sammlung von erschreckenden, erbarmungslosen Kurzgeschichten, komödiantisch und makaber und von brutaler Gerechtigkeit. Fast alle Stories haben zwei Impulse als Triebfeder: Rache und der Wunsch, sich zu verstecken. Die Charaktere sind konventionelle Briten der Mittelklasse. Ihr Verhalten jedoch ist höchst grotesk. Das ironische 'Wölfchen' z.B. wird im Verlauf der Ereignisse immer glaubwürdiger und grauenvoller. Die Erzählung ist Aufarbeitung des Werwolfthemas und zugleich das beunruhigende Porträt einer alles erstickenden Mutter und ihres emotionell retardierten Sohnes.