Venezianische Finale   von Leon Donna

Kurzbeschreibung

Venedig. Das Teatro La Fenice. Der Dirigent Helmut Wellauer liegt in der Künstlergarderobe. Tot, im Frackhemd, mit Zyankali-Kaffee beklek-kert. Commissario Brunetti ermittelt wie gewohnt: herzlich, ungewöhnlich, professionell. Donna Leon führt ihren Liebenswerten Helden vorbei an Prosecco-Flaschen und nächtlicher Tacitus-Lektüre hinein in den ganz gewöhnlichen italienischen Alptraum aus Geld- und Machtgier, perfiden Mafiapraktiken und allgegenwärtiger Korruption.