Träume des Südens   von  Blake

Kurzbeschreibung 

Louisiana kurz nach dem Bürgerkrieg. Letitia Mason, eine junge Lehrerin aus den Nordstaaten, sucht auf eingene Faust nach dem Mörder ihres Bruders Henry. Lettie hält den geheimnisvollen Volkshelden und vermeintlichen Verbrecher "Stachel" für Henrys Mörder. Immer wieder trifft sie auf Stachel, der eine leidenschaftliche Haßliebe in ihr entfacht. Von Selbstzweifeln gequält, dem mutmaßlichen Mörder ihres Bruders verfallen zu sein und seltsam berührt von der Zuneigung zu dem zaghaften Ranny, ringt sie um eine Lösung. Da löst sich Stachels Geheimnis. Es ist nicht schwer zu erraten wer Stachel ist, aber das Buch ist einfach toll.