schlaf, Kindlein, schlaf   von Lenk

Kurzbeschreibung 

"Ich hab was für dich. Eine wunderschöne junge Leiche an der B 2, direkt an der Brücke bei Pleinfeld. Mädchen, neunzehn Jahre. Mehrfach überfahren", sagte Seger ruhig. Frank warf dem Schaschlik einen sehnsüchtigen Blick zu. "Na und, Selbst-mord?" fragte der Polizeireporter betont gelangweilt "Sieht so aus." "Wo ist die Storry? Selbstmorde gehen nicht gut." "Die Kleine ist nicht irgendwer - sie ist die Tochter des Leiters der Nürnberger Mordkommission."Boulevard-Reporter Frank Bachmann, mit der Familie der Toten befreundet, muß sich zwischen trauerndem Anstand und der Jagd nach einer heißen Story entscheiden. Immer tiefer gerät er selbst in den Strudel einer mysteriösen Geschichte, die buchstäblich in letzter Sekunde eine überraschende Wendung erhält.