Jennys Geschichte   von Noack

Kurzbeschreibung 

Eine junge Frau im Berlin der 20er Jahre. Gaby Dohm liest die Geschichte von Jenny, die versucht, als angehende Sängerin ihren eigenen Weg zu finden. Wohlbehütet aufgewachsen, stand die junge Jenny immer unter dem überstarken Einfluss ihrer Mutter. Auch die bedingungslose Liebe ihres Vaters verschonte sie stets vor den weniger erfreulichen Dingen des Lebens. Zum erstem Mal auf sich gestellt, begegnet Jenny in Berlin dem Charmeur Björn Jonasson, in den sie sich heftig verliebt. Ganz gegen den Willen der autoritären Mutter... Eine fesslende Mutter-Tochter-Geschichte und ein berührende Liebesroman.