Haddsch  von Uris

Kurzbeschreibung

Dieses Buch beschreibt in informativer, aber auch spannender Weise die Geschehnisse um ein palästinensisches Dorf, seinen Vorsteher und dessen Beziehungen zu den israelischen Nachbarn. Da der Autor und seine Mitarbeiter vor dem Schreiben des Buches bezüglich der historischen Hintergründe und Ereignisse eingehend recherchiert haben, erhält der Leser einen tiefgreifenden Einblick in die Geschichte der Palästinenser und die Akteure, die zu deren heutiger Misere beigetragen haben. Fern aller Schwarz/Weiß-Malerei versteht der Autor geschichtliche Geschehnisse und deren Auswirkungen auf die Menschen so zu beschreiben, dass der Leser heutige Konflikte in der Region besser versteht, aber auch, warum sie mit den bisher angewandten politischen Mitteln nicht so einfach zu lösen sind.