die Augen des Buddas   von Ball

Kurzbeschreibung

In einer abgelegenen Ecke des Parks von Pasadena wird die Leiche einer jungen Frau gefunden, ihre Beschreibung paßt auf die der vor einem Jahr verschwundenen Doris Friedkin, Tochter des Finanziers und Wohltäters Herbert Friedkin. Dieser bittet Vigil Tibbs, die Suche nach seiner Tochter neu aufzurollen, um endlich Gewißheit über das Wohlergehen von Doris zu erhalten, da sie anscheinend nicht mit der Toten im Park identisch ist. Obwohl die damaligen Ermittlungen geradezu vorbildlich erschöpfend waren, findet Tibbs doch ein paar neue Anhaltspunkte, die darauf hinweisen, daß sich Doris aus freiem Willen abgesetzt hat und sich im Ausland befindet...