die Wüste  von Loti Pierre


Kurzbeschreibung

Eine harte, zumeist abweisende Landschaft, doch voller unendlicher Überraschungen, so bietet sich der Sinai dar, »die tiefe, tönende Wüste, das steingeborene Arabien«. Ausgestattet mit einem überlebenswichtigen Begleitschreiben des Stammesfürsten Said Omar durchzieht Pierre Loti von Ende Februar bis Ende März 1894 dieses geschichtsmächtige Gebiet. Schon nach wenigen Stunden schwankenden Rittes auf den »apokalyptischen Tieren mit den Ibisbeinen« begleiten wir den Reisenden in eine grenzenlose Abgeschiedenheit. Rosafarbener Sand, rosafarbener Granitfels bestimmen den Blick.