der Mond am anderen Ende der Welt  von Bickmore

Kurzbeschreibung

England im 19. Jahrhundert. Die junge Hallie erträgt ihr armseliges Leben in der Bergbaustadt Newcastle nicht mehr. Sie sieht ihre Chance gekommen, als der reiche Chadwick Morgan, Sohn eines Bergwerksbesitzers, sie bittet, mit ihm nach Australien zu kommen und ihn dort zu heiraten. Doch auf dem Schiff, das sie zu ihrem Mann bringen soll, lernt Hallie den Arzt Tristan Faulkner kennen. Bald aber ist Hallies Leben von ganz anderen Gedanken erfüllt als von denen an eine unglückliche Liebe, denn Chad wird nach England zurückgerufen, und seine Frau muß allein in diesem unwirtlichen Land zurechtkommen. Ein Roman über eine tapfere Frau, die für ihre Unabhängigkeit und ihre Träume kämpft und dabei fast ihre Liebe verliert.