das nackte Gesicht  von Sheldon

Kurzbeschreibung

Ein Psychiater gerät durch Zufall in dunkle Machenschaften und soll scheinbar grundlos ermordet werden - mehrere Tote in seinem Umfeld und weitere Anschläge setzten im seelisch arg zu und lenken sogar den Verdacht der Polizei auf ihn. Der stets gefasste und zurückhaltende Arzt muss, alleine auf sich gestellt, den Kampf gegen den großen Unbekannten aufnehmen, der sich scheinbar in jeder Ecke versteckt hält. Sheldon schafft mit dem dunklen "Nackten Gesicht" (1970) einen ungeheuer spannenden und atmosphärisch dichten Psychothriller im winterlichen, vorweih-nachtlichen New York. Das soziale Gefüge eines Einzelnen wird in wenigen Tagen komplett auf den Kopf gestellt und durch Paranoia und Verschwörungswahn ersetzt, wie es typisch für viele gute 70s-Thriller ist. Unbedingt zu empfehlen für dunkle, gruselige Winter-Leseabende!