Christine   von King

Kurzbeschreibung

Der junge Arnie Cunningham hat es nicht leicht. Er ist hässlich, hat nur einen einzigen richtigen Freund, und ist der typische Prügelknabe der Schule. Doch sein Leben ändert sich grundlegend an dem Tag, an dem er „Christine" begegnet. Christine verdreht ihm den Kopf, er verliebt sich in Christine, und verbringt seine komplette Freizeit mit ihr. Christine ist - ein Auto! Arnies bester Freund Dennis stellt nach und nach fest, dass sich sein unscheinbarer und trotteliger Freund immer mehr verändert bzw. sich in eine völlig fremde Person verwandelt, je mehr Zeit er mit seinem neuen Auto verbringt. Bald ist Dennis überzeugt - etwas an „Christine" stimmt nicht. Und es dauert nicht lange, bis sein Verdacht bestätigt wird, denn bald sterben die ersten Leute unter seltsamen Umständen. Dennis wird klar, Christine ist alles andere als ein gewöhnlicher Blechhaufen...dieses Exemplar hat ein Eigenleben, und hat ein ganz bestimmtes Ziel vor Augen...