Autoren / Autorinnen nach Alphabet sortiert 

 

J

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

...Jackson Lisa

Shiver meine Rache wird euch treffen  +  Angels  +  der Skopion

Krimi / Thriller

Autorenporträt:  Lisa Jackson zählt zu den amerikanischen Top-Autorinnen, deren Romane regelmäßig die Bestsellerlisten der "New York Times", der "USA Today" und der "Publishers Weekly" erobern. Ihre Hochspannungsthriller wurden in 25 Länder verkauft. Auch in Deutsch-land hat sie mit ihrer in New Orleans angesiedelten Detective-Rick-Bentz-Serie erfolgreich den Sprung auf die Spiegel-Bestsellerliste geschafft. Lisa Jackson lebt in Oregon.

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

...Jacq Christian

Ramses + Ramses die Schlacht von Kadesch + Ramses im Schatten der Akazie + Ramses die Herrin von Abu Simbal + Ramses Sohn des Lichts

Fantasie

Autorenporträt:  Christian Jacq entdeckte als dreizehnjähriger das Ägypten der Pharaonen durch Bücher. Mit 17 besuchte er zum ersten Mal die historischen Stätten am Nil, und seitdem hat er „Ägypten in der Nase“, wie die Hieroglyphen es ausdrücken würden. An der Sorbonne absolvierte er ein Doppelstudium in Archäologie und Ägyptologie, das er mit einer Promotion in Ägyptologie abschloss. Er veröffentlichte zahlreiche ägyptologische Studien und gründete das Institut Ramsès, das sich dem Erhalt gefährdeter antiker Baudenkmäler in Ägypten widmet. Mit seinem Team erarbeitet er eine lückenlose Foto-Dokumentation dieser Denkmäler sowie ein Archiv mit Übersetzungen der hieroglyphischen Inschriften. Bekannt ist Christian Jacq aber vor allem als Autor von historischen Romanen über das alte Ägypten, insbeson-dere für seine Beststeller-Romane über den berühmten Pharao Ramses.

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

...Jacobs Anne

die Tuchvilla

Roman

Autorenporträt: Anne Jacobs: Ich bin in Niedersachsen geboren und auf dem Land aufgewachsen. Nach dem Abitur habe ich in Frankfurt am Main Musik studiert: Klavier, Trompete, Gesangsausbildung im Bereich Klassik. Außerdem war ich mehrere Jahre Ange-stellte in einem Buchladen. Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder.

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

...Jacobsen  Steffen

Bestrafung

Krimi / Thriller

Autorenporträt:   Steffen Jacobsen, *1956 ist Chirurg und Autor. Seine Bücher sind unter anderem in den USA, England und Italien erschienen. Er ist verheiratet, hat fünf Kinder und lebt in Kopenhagen.

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

...Jaedtke Wolfgang

Tochter der Steppe

Roman

Autorenporträt: Wolfgang Jaedtke, *1967 in Lüneburg, ist promovierter Musikwissenschaftler und freier Autor und lebt im nieder-sächsischen Stelle. Sein besonderes Interesse gilt der Vor- und Frühgeschichte. Er veröffentlichte die beiden Skythen-Romanen »Steppenkind« und »Tochter der Steppe«.

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

...James E L

Shades of Grey befreite Lust + Shades of Grey gefährliche Liebe

Roman
Autorenporträt: Die britische Autorin E L James ist Mutter von zwei Kindern und war – bis vor kurzem – Angestellte eines Fernsehsenders in London. Heute gilt sie laut „Time Magazine“ als eine der einflussreichsten Menschen der Welt. Grund dafür ist der bahnbrechende Erfolg ihrer „Shades of Grey“-Trilogie. Begonnen hat das Phänomen „Shades of Grey“ als Fanfiction im Internet, dann wurde der erste Teil der Trilogie in einem australischen Print-on-Demand-Verlag veröffentlicht. Vor allem in den USA sorgte „Shades of Grey“ für eine riesige Aufmerksamkeit und wurde binnen kürzester Zeit zu einem der sensationellsten internationalen Bucherfolge der letzten Zeit. Die Übersetzungsrechte wurden in über 40 Länder verkauft, die Filmrechte an der Trilogie haben sich Universal Pictures und Focus Features gemeinsam gesichert. E L James lebt in London. Nähere Informationen zur Autorin und ihren Romanen finden Sie unter www.eljamesauthor.com.

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

...James Peter 

mein bis zum Tod + nicht tot genug 

Krimi / Thriller

Autorenporträt:   Peter James *1948, zählt in Großbritannien zu den bekanntesten Autoren von Thrillern und Spannungsromanen. Dort sind bislang dreizehn Spannungsromane von ihm erschienen. Zwei Romane von Peter James sind für das britische Fernsehen bereits verfilmt worden, weitere Verfilmungen werden derzeit produziert. Der Autor lebt in Südengland, in der Nähe von Brighton, und in London.

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

...James P.D.

Tod im weissen Häubchen

Krimi / Thriller

Autorenporträt:  Phyllis Dorothy James *1920 in Oxford †2014 in Oxford, seit 1991 Baroness James of Holland Park. Da ihr Mann unheilbar krank aus dem Weltkrieg zurückkehrte, musste sie für sich und die beiden Töchter selbst sorgen. Erst nach langen Jahren in der Krankenhausverwaltung und in der Kriminalabteilung des Innenministeriums konnte sie sich ab 1962 ganz der Schriftstellerei widmen. P. D. James, weltweit als Queen of Crime gerühmt, wurde mit Auszeichnungen und Preisen überhäuft; ihr Commander Adam Dalgliesh, der die meisten Fälle löst, ist in die Literaturgeschichte eingegangen. 

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

...Jamet Nicole

Dolmen vergessen sollst du nie

Krimi / Thriller

Autorenporträt:  Nicole Jamet und Marie-Anne Le Pezennec arbeiten seit neun Jahren zusammen und haben gemeinsam zahlreiche Drehbücher geschrieben. Das Drehbuch für die erfolgreiche Verfilmung von ihrem ersten Roman "Dolmen, vergessen sollst du nie" haben sie selbst geschrieben.

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

...Janosch

Traumstunde für Siebenschläfer  +  das grosse Janosch Buch  +  Riesenparty für den Tiger  +  Günter Kastenfrosch  + ich mach Dich gesund sagt der Bär  +  Morgen kommt der Weihnachtsbär  +  Mutter sag, wer macht die Kinder?  + oh wie schön ist Panama  +  Oma Luzie gründet einen Indianerstamm  +  Post für den Tiger

Kinder / Jugend

Autorenporträt:  Janosch *1931 in Zaborze/Oberschlesien. Nach dem Krieg machte er eine Schmiede- und Schlosserlehre, arbeitete nach seiner Aussiedlung als Hilfsarbeiter in einer Textilfabrik und begann seine Künstlerlaufbahn in den 50er Jahren in München. Inzwischen ist er als Illustrator, Geschichtenerzähler und Romancier mit nunmehr über hundert eigenen Büchern für Kinder und Erwachsene international berühmt. Für seine Arbeit hat er viele Preise erhalten, darunter den Prix Jeunesse, den Prix Danube und den Deutschen Jugendliteratur-preis/Bilderbuch. Janosch lebt und arbeitet auf Teneriffa.

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Jansen   Liv

Zorn RöschenOma wird erwachsen

Krimi / Thriller + Roman

Autorenporträt:  Liv Jansen, *1979, arbeitete als Redakteurin für verschiedene Fernsehformate, bis sie vor Kurzem das Schreiben für sich entdeckte. Weil ihr das so gut gefällt, hat sie sich gleich mal an ein Buch gesetzt. Mit ihrem Mann und ihrer Tochter macht sie gern Urlaub in Österreich, weil es da so leckeren Kaiserschmarrn gibt. Und wenn sie zu Hause in Frankfurt ist, trifft man sie eigentlich immer im Pferdestall bei ihrem Schimmel Romeo. 

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

...Jansson  Anna

und die Götter schweigen

Krimi / Thriller

Autorenporträt:   Anna Jansson *1958 auf Gotland. Heute lebt die gelernte Krankenschwester mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Örebro. Und die Götter schweigen ist der erste Roman mit der Serienheldin Maria Wern. 

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

...Jaud Tommy 

Resturlaub  +  Hummeldumm

Roman

Autorenporträt:  Tommy Jaud, *1970 in Schweinfurt, lebt heute in Köln.

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

...Jelinek  Elfriede

die Klavierspielerin

Roman

Autorenporträt:  Elfriede Jelinek *1946 in Mürzzuschlag (Steiermark), studierte in Wien Theaterwissenschaft, Kunstgeschichte und Musik. Ausbildung zur Organistin, seit 1966 freie Autorin. Für ihr Werk erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen, darunter 1989 den Würdigungspreis der Stadt Wien für Literatur, 1998 den Georg-Büchner-Preis, 2002 den Theaterpreis Berlin und den Heinrich-Heine-Preis. Im Oktober 2004 folgte schließlich der Literatur-Nobelpreis.Jelineks Texte zeigen manipulierte Existenzen in entindividualisierender Gesellschaft, bestimmt durch falsche Glücksvorstellungen.  Mit der Erniedrigung der Frau beschäftigt sich der Roman "Lust". Am Beispiel trostloser Sexualität wird die ausbeutende Gewalt von Männern über Frauen geschildert. Ein von der Kritik zwiespältig aufgenommener Roman voller Sprachexperimente, der das große stilistische Können der Autorin dokumentiert.

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

...Jelloun Tahar Ben

Sohn ihres Vaters + Verlassen

Roman

Autorenporträt:  Tahar Ben Jelloun *1944 in Marokko, lebt in Paris. Er ist der bedeutendste Vertreter der französisch-sprachigen Literatur des Maghreb. Seine beiden Romane Sohn ihres Vaters und Die Nacht der Unschuld wurden in 43 Sprachen übersetzt.

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

...Jennings Gary

der Azteke + der Greif

Roman

Autorenporträt:  Gary Jennings *1928 in Buena Vista, Panama, lebt jetzt in Virginia, USA Gary Jennings war nach dem Schulabschluss 1949–52 als Werbetexter tätig und studierte nebenbei in der Kunstschule Art Students League of New York; er schloss aber niemals ein reguläres Studium ab und war als Schriftsteller Autodidakt. Im Koreakrieg diente er ab 1952 als Korrespondent bei der Infanterie und wurde mit dem Bronze Star ausgezeichnet. Nach seiner Rückkehr 1954 war er als Zeitungsreporter und als Künstler in der Werbung tätig. Er begann zu schreiben und veröffentlichte zunächst einige Science-Fiction-Erzählungen, die in Zeitschriften erschienen, bis er seinen Job kündigte, nach Mexiko ging und zwölf Jahre in San Miguel de Allende lebte. Dort lernte er Spanisch und war fasziniert von den Azteken, deren Geschichte und Sprache er studierte und über die er seinen ersten Bestseller Aztec (1980) schrieb (und später zwei Fortsetzungen). Jennings verfasste sowohl Kinderbücher als auch historische Romane, für die er besonders bekannt ist. In seinen Romanen gelang es ihm, anhand von Einzelschicksalen die jeweilige Epoche detailliert und lebendig zu beschreiben. Für die Hintergründe seiner Romane recherchierte er teilweise jahrelang und veröffentlichte umfangreiche Bücher mit oft mehr als 500.000 Wörtern.

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

...Jie Zhang

schwere Flügel

Roman

Autorenporträt:  Zhang Jie, *1937 in Peking, studierte Volkswirtschaft und arbeitete zwanzig Jahre in einem Industrieministerium. Nach der Kulturre-volution veröffentlichte sie mit 39 Jahren ihre ersten Erzählungen, mit denen sie sogleich Aufsehen erregte. Sie schreibt über die Umwälzungen der Modernisierung und über das Schicksal der Frauen, wobei sie auch ironische Töne anschlägt. Zhang Jie gehört zu den bekanntesten Schriftstellerinnen Chinas. Viele ihrer Werke wurden auf Deutsch übersetzt. 1978 und 1979: Staatlicher Literaturpreis; 1984: Literaturpreis der Zeitschrift Bejing wenxue; 1985 und 2005: Mao-Dun-Literaturpreis; 1989: Malaparte-Literaturpreis

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

...Johansen Iris

das verlorene Gesicht

Krimi / Thriller

Autorenporträt:  Iris Johansen ist eine international erfolgreiche Bestsellerautorin, deren Romane eine Millionenauflage erreichen und die in viele Sprachen übersetzt wurden. Sie lebt mit ihrer Familie und mehreren Hunden bei Atlanta, Georgia. 

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

...Johnson  Denis

Fiskadoro

Roman

Autorenporträt:  Denis Johnson, *1949 in München als Sohn eines amerikanischen Offiziers, hat den Großteil seiner Kindheit in Tokio und auf den Philippinen verbracht. Heute lebt er in Idaho/USA. Er hat zahlreiche Romane verfasst und schreibt Reisereportagen für den "New Yorker".

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Jones J.V.

Raumschiff Titaic

Fantasie

Autorenporträt:  J. V. Jones *1938 Die gebürtige Engländerin lebt in Kalifornien und zählt zu den vielversprechendsten frischen Talenten in der Fantasy-Szene. Von ihrer ersten Trilogie verkauften sich mehr als 85.000 Exemplare, jetzt legt sie den Start einer neuen Serie vor.

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

...Jonasson Jonas

der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand  +  die Analphabetin, die rechnen konnte

Roman

Autorenporträt:  Jonas Jonasson, *1961 im schwedischen Växjö, arbeitete nach seinem Studium in Göteborg als Journalist unter anderem für die Zeitungen „Smålandsposten“ und „Expressen“. Später gründete er eine eigene Medien-Consulting-Firma. Doch nach 20 Jahren in der Medienwelt verkaufte er alles und zog in den Schweizer Kanton Tessin. Sein Roman „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ trat in Schweden eine regelrechte Allan-Karlsson-Manie los. 

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

...Jónsdóttir Sólveig

ganze Tage  im Café

Roman

Autorenporträt: Sólveig Jónsdóttir, *1982 in Reykjavik, Journalistin, hat u. a. in Dublin und Edinburgh Politikwissenschaft studiert. Ihr Debütroman Ganze Tage im Café war die Überraschung des isländischen Bücherfrühlings 2012 und stand wochenlang auf der Bestsellerliste. Die umkämpften Filmrechte waren schnell verkauft.

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

...Jones Diana Wynne

die Krone von Dalemark

Fantasie

Autorenporträt: Diana Wynne Jones *1934 in London † 2011 in Bristol, war eine britische Schriftstellerin, bekannt vor allem durch Fantasie-Romane für Jugendliche und Erwachsene.

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

...Jordan Toni

tausend kleine Schritte

Roman

Autorenporträt: Toni Jorden *1966 in Brisbane, studierte Toni Jordan Naturwissenschaften an der Universität von Queensland. Sie arbeitete als Mikrobiologin, Lebensmittelchemikerin und Marketingmanagerin, bevor sie mit dem Schreiben begann. »Tausend kleine Schritte« war in Australien nominiert für den Besten Roman des Jahres, wurde als Bestes Debüt ausgezeichnet und i..n 12 Sprachen übersetzt. Toni Jordan lebt mit ihrem Mann in Melbourne.

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

...Jorge Lídia

die Decke des Soldaten

Roman

Autorenporträt:  Lídia Jorge *1946 in der Ortschaft Boliqueime in der Algarve. Ihre Jugend verbrachte sie dort als Einzelkind bei der Mutter und anderen weiblichen Familienmitgliedern. Alle Männer, der Großvater, der Vater und dessen Brüder, waren ins Ausland abgewandert. Die Abwesenheit der Männer, der enge Kontakt mit der ländlichen Umgebung, mit dem "Geruch der Erde", dem Wechsel der Jahreszeiten prägten ihre Kindheitserlebnisse ebenso wie die vielen wunderbaren, oft wundersamen Geschichten, die man sich dort erzählte. Nach ihrer Schulzeit in Faro zog sie nach Lissabon und studierte Romanistik. Während des Kolonialkrieges hielt sie sich mit ihrem ersten Mann, einem Offizier der Luftwaffe, einige Jahre in Afrika auf: zunächst in Angola (1969 - 1970), dann in Mosambik (1972 - 1974). Nach ihrer Rückkehr unterrichtete sie an einem Gymnasium in der Hauptstadt, arbeitete für das portugiesische Erziehungsministerium und lehrte an der Universität Lissabon Literaturwissenschaft.

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

...Juyci Rachel

die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry  +  das Jahr, was zwei Sekunden brauchte

Roman

Autorenporträt:  Rachel Joyce weiß, wie man Menschen mit Worten ganz direkt berührt. Die Autorin hat über 20 Hörspiele für die BBC verfasst und wurde dafür mehrfach ausgezeichnet. Daneben hat sie Stoffe fürs Fernsehen bearbeitet und auch selbst als Schauspielerin für Theater und Film gearbeitet. Ihr erster Roman, ›Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry‹, wurde für den Booker-Preis nominiert, mit dem Specsavers National Book Award für das beste Debüt prämiert, eroberte in über 30 Ländern die Bestsellerlisten und wird verfilmt. Auch ihr zweiter Roman, ›Das Jahr, das zwei Sekunden brauchte‹, ist ein großer internationaler Bestseller. Rachel Joyce lebt mit ihrem Mann und ihren vier Kindern in Gloucestershire auf dem Land.

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

...Jungstedt Mari

den du nicht siehst

Krimi/Thriller

Autorenporträt:    Mari Jungstedt *1962 in Stockholm und studierte an der dortigen Journalistenschule. Sie arbeitet als Radio- und TV-Journalistin und steht als Nachrichtensprecherin für das schwedische Fernsehen vor der Kamera. Mari Jungstedt ist verheiratet und hat zwei Kinder. Nach "Den du nicht siehst", "Näher als du denkst", "An einem einsamen Ort" und „Im Dunkeln der Tod“, alle im Heyne Verlag erschienen, folgt hier ihr fünfter Kriminalroman um Kommissar Anders Knutas.

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

...Juretzka Jörg

bis zum Hals

Krimi/Thriller

Autorenporträt:  Jörg Juretzka, *1955 in Mülheim an der Ruhr, ist gelernter Zimmermann und baute Blockhütten in Kanada, bevor er sich aufs Schreiben konzentrierte. Prickel, sein Krimidebüt und der erste Fall für den abgerockten Privatermittler Kristof Kryszinski, erschien 1998. Für seine Romane wurde er dreimal mit dem Deutschen Krimi Preis ausgezeichnet.

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

...Jürgens Curd

und kein bisschen weise

Biographie

Autorenporträt:  Curd Jürgens *1915 in München als Curd Gustav Andreas Gottlieb Franz Jürgens , †1982, Wien. 

Jürgens war deutsch-französischer Abstammung und erlangte Ruhm als Film- und Bühnenschauspieler. Seine Kindheit verbrachte er im noblen Stadtteil Berlin-Westend. Sein Vater war ein gut betuchter Exportkaufmann, seine Mutter französischer Herkunft aus der Haute-Savoie. Curd Jürgens wuchs zweisprachig auf. Im Anschluss an seine schulische Bildung arbeitete er beim Acht-Uhr-Abendblatt in Berlin. Da er seine Liebe zur Bühne, welche er während seiner gymnasialen Bildung entdeckte, nie ganz vergaß, entschloss er sich, Schauspielunterricht zu nehmen. Die Dreharbeiten zu seinem ersten Film "Wiener Mädeln" endeten damit, dass er zum Militär eingezogen wurde, da er sich mit einer Größe des damaligen Nationalsozialismus angelegt hatte. Den Krieg überlebte er und war anschließend für kurze Zeit als Intendant des Straubinger Stadttheaters tätig. Zudem arbeitete er für das Pariser Hébertot-Theater. Curd Jürgens dehnte seine Tätigkeitsfelder weiter aus und war somit auch als Drehbuchautor und als Regisseur tätig, allerdings nur mit mäßigem Erfolg. Die österreichische Staatsbürgerschaft nahm er 1945 an. In seiner Biografie bezeichnete er sich selbst als begeisterter Anhänger Willy Brandts. Im Jahr 1938 begann er, mit der Schauspielerin Lulu Basler, die erste seiner insgesamt fünf Ehen. Von 1947 an war er mit der Schauspielerin Judith Holzmeister verheiratet, die dritte Ehe ging er 1955 mit der Schauspielerin Eva Bartok ein. Mit Simone Bicheron, von Beruf Mannequin, war er ab 1958 verheiratet. Seine fünfte und letzte Ehe verbrachte er ab 1978 mit Margit Schmitz. Brigitte Bardot hatte er seinen Beinamen "der normannische Kleiderschrank" zu verdanken. Bardot betitelte ihn so aufgrund seiner nach außen wirkenden Kühle und seiner großen Statur. Curd Jürgens war bekannt als sehr gastfreundlich. Er unterhielt mehrere Wohnsitze, wovon jeder mit eigenem Personal ausgestattet war. Aber auch auf Partys war er ein gerne gesehener Gast und schien dieses auch zu genießen, vor allem in der Zeit der Salzburger Festspiele, als er in der Rolle des "Jedermann" brillierte. Jürgens erreichte Platz zwei auf einer 2005 erstellten Liste, auf welche die Männer mit dem meisten Sexappeal aufgeführt wurden.  Er überzeugte mit vielseitigem schauspielerischem Talent sowohl auf der Bühne als auch im Film. Am Wiener Burgtheater feierte er große Erfolge als Mitglied des Ensembles in dem Stück "Endstation Sehnsucht" von Tennessee Williams. Curd Jürgens konnte sein außergewöhnliches Talent unter anderem am Volkstheater in Wien, am Berliner Theater am Kurfürstendamm, am Burgtheater in Wien und anderen unter Beweis stellen. Von 1945 bis 1946 trat er als Tempelherr in "Nathan der Weise" von Lessing auf. Sein Debüt am Burgtheater in Wien feierte er 1940 in der Rolle des Benvolio in Shakespeares Romeo und Julia. Sein letzter Auftritt auf der Bühne fand 1980 im Rahmen der Japantournee der Wiener Staatsoper statt. Bei dieser Tournee übernahm er die Rolle des Bassa Selim in "die Entführung aus dem Serail" von Mozart. Jürgens konnte sich jedoch auch im Film Zugang zu einem breiten Publikum verschaffen. Insgesamt spielte er in ungefähr 160 Filmen. Internationalen Ruhm erlangte als einer der wenigen deutschen Schauspieler. Der endgültige internationale Durchbruch gelang ihm mit "des Teufels General". Daraufhin wurde er in etlichen großen US-Produktionen engagiert. 1977 spielte er in "der Spion, der mich liebte" die Rolle des Karl Stromberg und Gegner von James Bond. Unter anderem war er zu sehen in Filmen wie "Meines Vaters Pferde", "Orient-Express", "Der Kurier des Zaren", "Die Herberge zur 6. Glückseligkeit" oder "Der Schinderhannes". Anfang der 70er Jahre rächte sich sein Lebensstil - er musste sich einigen Herzoperationen unterziehen. Er trank und rauchte gerne und liebte das Essen, allerdings änderte er hieran nichts. Die Rolle eines karrierebesessenen Anwalts eines Ex-Nazi-Killers sollte seine letzte sein. Noch während der Dreharbeiten verstarb er am 18. Juni 1982 an multiplem Organversagen. Jürgens wurde auf dem Wiener Zentralfriedhof beigesetzt und fand seine letzte Ruhe in einem Ehrengrab. Die letzte Ehre erwiesen ihm neben einer seiner vier Schwestern sowie seinen Neffen und seiner Witwe zahlreiche seiner Fans.

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-