Augen der Angst  von Klaben

Kurzbeschreibung

Bei der Auktion eines Gemäldes kommt es zu einer Sensation: nach hitzigem Gebot ersteht ein unbekannter Käufer die erste Tagel eines dreiteiligen Bildes für einen enorme Summe. Doch Geld scheint keine Rolle zu spielen, wenn der Unbekannte das Triptychon nicht zusammenführen kann, muss er sterben. Die Familiengeschite der Kunstahändlerin Sophia ist eng mit dem Schicksal des Triptychons verwoben. Eine tiefsitzende Angst hat sie bisher daran gehindert, das geheimnis, das ihre Mutter hinterlassen hat, zu erforschen. Doch jetzt ist ihr Vater, der einen Teil des bildes besitzt, in höchster Gefahr...