Asche und Blitz von Tristan

Kurzbeschreibung

Der Roman „Asche und Blitz“ ist nicht nur ein an vielen Stellen heiteres, sondern auch märchenhaft-mystisches Buch geworden. Es berichtet vom Kampf eines mönchischen Helden um die Wiederherstellung der gesellschaftlichen wie auch der metaphysischen Ordnung und Harmonie. Zwar kurzweilig erzählt, bemüht der Roman doch auch die Mystik Chinas für meinen Geschmack zu sehr, um daran noch großes Vergnügen haben zu können, zumal als Nichteingeweihter. Leider bietet der Herausgeber auch kein Glossar, um zentrale Begriffe zu erklären.