am Ende der Nacht   von Muller

Kurzbeschreibung

Irgend etwas stimmt nicht, ahnt Sharon McCone, als ihre Freundin und frühere Fluglehrerin Matty Wildress sie Monate vor dem Fälligkeitstermin zur Überprüfung ihrer Fluglizenz bestellt. Und ihr Instinkt trügt nicht. Mattys Lebensgefährte John Seabrook ist seit einer Woche verschwunden und hat seinen elfjährigen Sohn Zach bei ihr zurückgelassen. In einem Abschiedsbrief fleht John Matty an, zusammen mit Zach eine Weile unterzutauchen. Doch Matty will zunächst noch an dem geplanten Schaufliegen teilnehmen - schließlich ist sie professionelle Fliegerin und dieser Termin ist für ihre Karriere wichtig. Aber dann läuft etwas fürchterlich schief, und vor den Augen des entsetzten Publikums stürzt Matty mit ihrer Maschine ab. Die Polizei vermutet menschliches Versagen als Unfallursache. Sharon McCone ist jedoch sicher, daß Mattys Tod kein Unfall war. Unterstützt von ihrem Freund Hy Ripinsky, stellt sie eigene Ermittlungen an, um nicht nur den Vater des kleinen Zach, sondern auch den Mörder ihrer Freundin zu finden.