die wahrhaftigen Abenteuer des Felix Faber  von Schröder

Kurzbeschreibung

November 1838: Mit Kurs auf die chinesische Hafenstadt Kanton segelt der junge Felix Faber Abenteuern und Erfahrungen entgegen, die ihn für immer prägen werden. Voller Bewunderung schließt er sich dem geistreichen Zyniker Osborne an, der mit den Chinesen Opiumhandel betreibt. Doch während er nach und nach Osbornes dunkle Geschäfte entdeckt, macht ihm neben Geheimbüden, Banditen und Soldaten immer öfter auch sein Gewissen zu schaffen.