die Pferdefrau   von Beyrichen

Kurzbeschreibung

Christine hält es nicht mehr länger aus. Um über eine unglückliche Liebe hinwegzukommen, beschließt die junge Tierärztin, für einige Zeit nach Irland zu reisen. Dort lernt sie die O'Flahertys kennen, die einen wunderschönen, aber scheuen Hengst besitzen. Niemand scheint einen Zugang zu dem Tier zu finden, doch Christine nähert sich ihm Schritt für Schritt an. Langsam wird ihr klar, dass der Aufenthalt in Irland ihr Leben verändern wird: Denn durch ihre einfühlsame und sensible Art gewinnt sie nicht nur das Vertrauen des schwierigen Pferdes, sondern auch das Herz seines Besitzers ...