die Brücke von Avignon von Mielke

Kurzbeschreibung

Wir schreiben das Jahr 1314: Der mächtige Orden der Templer ist zerschlagen. Der junge Bertrand de Comminges ahnt, dass ein furchtbares Komplott hinter der Zerstörung des sagenumwobenen Ritterordens steckt. Von der Inquisition erbarmungslos gejagt, muss er zum Papst gelangen, der in Avignon residiert. Nur ihm darf Bertrand das geheime Wissen anvertrauen, mit dem das spirituelle Erbe des Ordens bewahrt werden kann ...