die beiden Engländerinnen und der Kontinent  von Roché

Kurzbeschreibung

„Die beiden Engländerinnen und der Kontinent“ ist Rochés zweiter Liebesroman und wurde wie „Jules und Jim“ von Truffaut verfilmt (deutscher Filmtitel: „Zwei Mädchen aus Wales“). Er ist eine wunderbare Ergänzung und Darstellung des Themas aus einer anderen Erzählperspektive. Hier lieben zwei Frauen denselben Mann: Um die Jahrhundertwende lernt Claude in Paris die schöne Bildhauerin Anne Brown kennen. Als er sie in den Ferien in Wales besucht, ist er von ihrer jüngeren Schwester Muriel fasziniert. Die beiden puritanisch erzogenen Schwestern verlieben sich in Claude, der sich für keine der beiden Frauen entscheiden kann und will. Sie bilden ein unternehmungslustiges, durch Europa reisendes Trio.