der Hexenladen  von Glodde

Kurzbeschreibung

Ein Tarotspiel mit Motiven aus der Artuslegende stellt Claires Leben auf den Kopf. Eben noch glaubte sich die junge Anwaltsgehilfin am Ziel ihrer Träume: ein Pariser Anwalt macht ihr Avancen. Doch jetzt warnen düstere Prophezeiungen vor zu viel Ehrgeiz und dem falschen Mann. Nachts quälen sie plötzlich bedrückende Visionen. Sie handeln vom Leben der Magd Enid am Hofe von König Artus. Als Claire auch noch anonyme Drohungen erhält, entschließt sie sich, der Gefahr ins Gesicht zu sehen: Was will Enid von ihr?