der Fluch der Maya von Hamilton

Kurzbeschreibung

Der Roman "Der Fluch der Maya" von Lyn Hamilton, bot mir durchaus angenehme Lesestunden. Die Autorin kommt relativ rasch zur Sache, es geschehen auch einige seltsame Dinge, doch irgendwie liest sich das Ganze wie ein für Kinder geschriebener Krimi. Zumindest ging es mir so. Wenn man sich davon jedoch nicht stören lässt, wird dem Leser eine halbwegs spannende Lektüre geboten, die zwar nichts besonders ist, aber das man ruhig aufschlagen und zu Ende lesen kann. Es hinterlässt zwar keinen bleibenden Eindruck und man vergisst das Buch schnell wieder, aber während der Lektüre kann man durchaus Freude daran haben.