Berenike von Korber

Kurzbeschreibung

Der König ist tot - es lebe die Königin! Das Weltreich Alexanders zerfällt.Doch die eigenwillige Berenike glaubt an ihre Träume: Dichterin zu werden, ein freies Leben zu führen und die grosse Liebe zu erleben! Der neue Roman von Tessa Korber: verführerisch und aufregend wie der Orient selbst! Berenike flieht vor einer arrangierten Ehe nach Babylon. Die junge Dichterin will am Hof Alexanders des Grossen ihr Glück suchen. Doch sie kommt zu spät: Alexander ist tot. Und gleich wird sie in einen Strudel von Intrigen, Gefahren und Leidenschaften gerissen. Sie begegnet Ptolemaios, ihrer grossen Liebe, um sie gleich wieder zu verlieren. Doch Berenike gibt nicht auf. Sie macht sich auf den langen Weg zu ihrem Geliebten, der zugleich der Weg zu Freiheit und Selbstbestimmung ist. Die ganze Pracht des antiken Kultur wird in diesem Roman zum Leben erweckt. Nicht nur Faktenreichtum und gründliche Recherche zeichnen Tessa Korber aus. Sie versteht es wie keine andere ein Panorama von unvergleichlicher Farbenpracht zu entfalten und uns mit einer Geschichte voller Leidenschaft zu fesseln. "Ein wunderbarer Schmöker." Radio Bremen zu Der Medicus des Kaisers "Ein üppiger historischer Roman, bildreich erzählt, überzeugend." Nürnberger Zeitung zu Die Karawanenkönigin "Eine grandiose Leistung." Rheinischer Merkur zu Die Karawanenkönigin.